Gesund Leben, Sitzen & Schlafen Andreas Scheufler www.scheufler-gesund.de
Gesund Leben, Sitzen & SchlafenAndreas Scheuflerwww.scheufler-gesund.de

Gesund schlank werden  ......Schlank und vital   .....  einfach genial!!!

.....  wer möchte das nicht und geht das überhaupt? Es geht!!!   ...  soviel schon mal im voraus. 

Aufgewachsen in einer Bäckerei, Konditorei mit Tages Café kann ich Ihnen ein Lied singen über das Abnehmen. Dieser Versuchung als Kind ausgesetzt zu sein, macht das Leben nicht unbedingt leichter. Ich habe schon jede Menge Diäten hinter mir. Angefangen habe ich meine erste Schlankheitskur (so hat man das damals genannt) mit 12 Jahren. Es war zwar schön in diesem Umfeld aufzuwachsen; andererseits ist es natürlich auch eine große Verführung und eine Konditionierung auf Kohlehydrate, bzw. die Gefahr eine Sucht danach  zu entwickeln, ist sehr groß dabei. Es ist noch nicht soooo üblich über eine "Kohlenhydrat-Sucht" zu sprechen. Der Ausdruck "Zuckersucht" hingegen ist durchaus verbreiteter, obgleich Zucker auch nichts anderes ist als ein Kohlenhydrat, wenn auch ein sehr "schnelles". Das bedeutet, dass die Energie sehr schnell zur Verfügung steht. Jeder kennt das mit dem Traubenzucker, mit dem man sich schnell mal "dopen" kann. Und wenn andere Kohlenhydrate (Nudeln, Brot, Kartoffel, Reis usw.) verstoffwechselt werden, dann werden sie, wenn auch etwas langsamer, letztendlich auch in Zucker umgewandelt. Die Diabetiker kennen sich damit bestens aus! 

 

Wie funktioniert nun unsere Kur?

 

Liegt keine der eher sehr selten vorkommenden Stoffwechselstörungen vor, ist der Hauptgrund bei Übergewichtigen der Verzehr von zu vielen Kohlenhydraten. Schuld ist  zu einem großen Anteil die "Sucht" nach Kohlenhydrate, die durch die Schwankungen im Blutzzuckerspiegel entstehen. Einen weiteren Grund werden Sie etwas weiter unten kennenlernen bzw. sind die beiden Beweggründe zu viele Kohlenhydrate sich einzuverleiben, so eng miteinander verknüpft, dass man schlussendlich nicht sagen kann, was jetzt wirklich einen dazu verleitet, damit zu übertreiben. Ich weiß, dass dieses Thema schnell missverstanden werden kann. „Sucht“ das ist so eine Sache, da will man nicht in Verbindung gebracht werden. Also für mich ist es so gewesen, deshalb habe ich mich auch dieser Erkenntnis gestellt. Sie brauchen jedoch vor dieser Herausforderung keine Angst zu haben. Es gibt Unterstützung für Sie!  Alles gaaaanz easy!

 

Wenn Sie mir Ihr Vertrauen auf Ihrem Weg zum Idealgewicht schenken, dann werden Sie in diesem Bereich unterstützt mit Globuli (das ist eine unserer wichtigen "Waffe" innerhalb unserer Kur, insbesondere gegen den berühmt berüchtigten JO-JO-Effekt) , die auf dem Wege der Information (kein Hormonstimulaz !!!!)  direkt auf Ihr Suchtzentrum im Gehirn wirken. Das bedeutet für Sie, dass Sie keine Panik schieben und sich gleich in eine Suchtklinik einweisen lassen müssen. Wenn Sie Vertrauen haben, dann schaffen Sie das  ganz entspannt auch so. Während der Kur nehmen Sie die Globuli, die mit einem speziellen Frequenztherapieverfahren, mit Schwingungen/Informationen aufgeladen wurden.

 

Die Wirkung der Globuli ist jedoch noch weitreichender, denn sie steuern auch die Qualität des Abnehmens.
Das bedeutet für Sie, dass Sie über diese Biosignaturen nur das Depotfett abbauen. Bauch, Oberschenkel, Doppelkinn, Po, also genau dort, wo es am meisten stört. Dank dieser Information bleiben Muskulatur, Wasseranteil usw. erhalten, bzw. verbessern sich in ein, für den Körper, optimaleres Verhältnis, wie wir anhand von Körperanalysewaagen immer wieder ablesen können. 
Da Depot-Fett verstoffwechselt und in Energie umgewandelt wird, steht Ihrem Körper während der Kur reichlich Energie zur Verfügung. 100 g Fett haben allein schon einen Energiewert von ca. 600 kcal!  Und 200 g Fett dann z.B. 1.200 kcal. Das führt dazu, dass Sie keinen Hunger verspüren werden.

 

Wie kann es sein, dass Sie sich in dieser Phase des starken Abnehmens so wohl fühlen? Sie werden sich bereits ca. 14 Tage vor  dem richtigen Kurbeginn (eigentlich zählen diese 14 Tage schon zur Kur, obgleich sie wie gewohnt weiteressen und nicht wirklich abnehmen) mit Micronährstoffe bzw. Vitalstoffe (Vitamine, Mineralien, Spurenelemente und sekundäre Pflanzenwirkstoffe) versorgen, die Sie von mir bekommen. Diese Micronährstoffe  werden in Form eines flüssigen Konzentrat eingenommen, das aus rein natürlichen Rohstoffen hergestellt wurde. Nur in dieser Form sind sie auch wirklich bioverfügbar. Die Rohstoffe hierfür werden rund um den Erdball gesammelt, gewonnen aus sogenannten "Kardinalfrüchten", deren positive Wirkung seit ganz langer Zeit bekannt sind. Es sind Substanzen aus über 60 Beeren, Früchten, Gemüsen und wertvollen natürlichen Omega3 Fettsäuren. Unsere Ärzte, Heilpraktiker und Ernährungsexperten, mit denen wir zusammenarbeiten und die diese Kur entwickelt haben, haben sich lange am Markt umgesehen und hohe Ansprüche gestellt, damit wir Ihnen die bestmöglichen Produkte anbieten können. Ich werde Sie natürlich ausführlich über dieses Produkt informieren, wenn Sie Kontakt mit mir aufgenommen haben. Das bedeutet für Sie, dass Sie bestens mit den lebenswichtigen Vitalstoffen während der Kur versorgt werden.

 

Der Mangel an Vitalstoffe ist übrigens neben der Kohlenhydratsucht der zweite Grund warum die Menschen dazu neigen zu viele Kalorien zu sich zu nehmen.  Ihr Körper signalisiert Ihnen, dass er Hunger nach Vitalstoffen hat und Sie befriedigen dieses Signal mit leeren Kohlenhydraten, leer insofern als dass keine, bzw. viel zu wenige Vitalstoffe darin enthalten sind. Worauf er erneut rebelliert und nochmals Vitalstoffe einfordert, jedoch wieder nicht richtig bedient wird. Die Folge: Sie nehmen mehr Energie auf als Sie verbrauchen können und lagern es als sogenanntes Depotfett ein. Für Sie bedeutet das, wenn Ihr Organismus gut bis sehr gut mit Vitalstoffen versorgt ist, dann signalisiert er auch nicht diesen Mangel, der Sie verleiten könnte aus Unbedacht dem Körper leere Kohlenhdrate zuzuführen. Die Folge für  Sie:  kein „Hunger“ nach Vitalstoffen, weil gestillt, somit auch kein Hunger nach irgendwas anderem, was wahrscheinlich dick machen könnte.  So einfach ist das!

 

Diese Vitalstoffe nehmen Sie natürlich auch während der stark kalorienreduzierten Abnehmphase zu sich und auch noch danach in der langsamen Aufbauphase; das bedeutet bei einer Mindestdauer der Kur von 3 Wochen eine zwei monatige Versorgung mit Vitalstoffen. Unter 3 Wochen hat man keine Chance die "Umprogrammierung" des Gehirn mit Hilfe der oben erwähnten Globuli, was das Suchtverhalten angeht, zu erreichen. Die meisten erkennen allerdings den gesundheitlichen Vorteil dieser Vitalstoffe, auch über die Kur hinaus und wollen auch nach der Kur nicht darauf verzichten, bzw. sind so begeistert, dass Sie diese Micronährstoffe weiter empfehlen, durchaus auch auf geschäftlicher Basis.

 

Der nächste Schritt wird sein, dass Sie eine sehr stark kalorienreduzierte und extrem kohlenhydratreduzierte Ernährung zu sich nehmen.  Und zwar richtig stark reduziert. Wir sprechen in diesem Falle von + -  600 kcal. Ich weiß, das ist verdammt wenig. Klar, da sind 5 kg in 3 Wochen leicht zu schaffen, wenn man sich daran hält. Übrigens ist schnelles Abnehmen genauso gut wie langsames, was neueste wissenschaftliche Untersuchungen belegen, insbesondere was den Jo-Jo-Effekt angeht (australischen Universität Melbourne).    Der Vorteil für Sie bei dieser schnellen Form des Abnehmens: Sie sehen schneller Ergebnisse, die Sie stark motivieren, weiter zu machen. Und trotzdem wird es Ihnen sehr gut gehen in dieser Zeit, so gut, wie es Ihnen aufgrund vorher gemachter Abnehmerfahrungen noch nie gegangen ist, versprochen. Ich spreche hier aus ureigenster Erfahrung. Ich möchte Sie nicht langweilen mit meinen vielen Diät- und Fastenerfahrungen. Glauben Sie mir, es waren sehr viele. Noch nie war Abspecken so easy.

 

Und noch etwas kann ich Ihnen versprechen. Sie werden sich nach der 3 wöchigen stark kalorienreduzierten Kur so richtig wohl fühlen, so wohl, dass Sie, sollten Sie noch mehr abnehmen wollen, einfach die Lust bekommen werden, weiter zu machen. Das ist nicht nur meine persönliche Erfahrung, sonders das berichten mir auch meine Kunden. Lassen Sie es deshalb offen, ob Sie nach 3 Wochen weiter machen wollen oder nicht. Es gibt Erfahrungen von Kurteilnehmern, die diese Kur 6 Monate durchgezogen und 35 kg abgenommen haben.

 

Das sollten Sie noch wissen: dieser Königsweg des Abnehmens    --  (kohlenhydratreduzierte Ernährung bei gleichzeitiger guter bis sehr guter Versorgung mit Vitalstoffen, allerdings ohne die Unterstützung der Globuli!)    --  ist der Weg, den die Schönen und Reichen gehen. Allerdings gehen sie dazu in eine für die meisten unbezahlbare Klinik und brauchen sich dafür auch um nichts zu kümmern. Ich sehe das nicht unbedingt als Vorteil an. Nicht nur, dass dies eine Stange Geld kostet, sondern  aus noch einem anderen Grund. Es hilft nichts: man muss diese Zeit auch nutzen, um sich intensiv mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen. Wenn man das bequemer Weise delegiert, wird man langfristig nicht den gewünschten Lernerfolg für eine schlanke und vitale Zukunft bekommen.

 

Es gibt noch einige weitere Aspekte, die diesen Rahmen, in dem Sie sich über unsere Kur informieren, etwas sprengen könnte. Z.B.: Depotfett wird gerne vom Organismus verwendet Gifte einzulagern. Wenn diese Fette mobilisiert werden, werden diese Gifte frei und müssen ausgeschieden werden. Wie man das unterstützen kann, das erzähle ich Ihnen, wenn es so weit ist.

 

Unsere Produkte sind Anbieter unabhängig zusammengestellt und bieten Ihnen, nach unserer Erfahrung, die besten Komponenten, die sich synergistisch zu Ihrem Wohle entfalten - sprich sich gegenseitig unterstützen.


Unsere Kur können Sie ganz bequem zuhause, selbständig und erfolgreich durchführen. Sie erhalten von uns eine hochwertige und hilfreiche 24-seitige Broschüre, die die Phasen der Kur, die "genehmigten" Lebensmittel, die Wirkungsweisen und Hintergründe ausführlich beschreibt. Selbstverständlich stehe ich Ihnen während der Kur mit Rat und Tat zur Seite. Als passionierter Koch werde ich Ihnen alle meine guten Tipps und Tricks verraten.

 

Liebe(r) interessierte(r) Leser(in) dieser Zeilen, wenn Sie bereit sind für diesen neuen Weg, dann zögern Sie keine Sekunde und rufen mich am besten gleich an, damit wir sofort starten können. Ich freue mich auf Ihren Anruf.

Hier finden Sie uns:

Kontakt:

Rufen Sie uns einfach an unter

+49 (0)8642 1745

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gesund Leben, Sitzen und Schlafen - A. Scheufler, Übersee Chiemsee